Warntag 2020

Heute am 10.09 findet erstmals der bundesweite Warntag statt.

An diesem gemeinsamen Aktionstag von Bund und Ländern weiten in ganz Deutschland sämtliche Warnmittel erprot.
Gewarnt wird unter anderem via Sirene, Warnapps, TV, Radio.

Um 11 Uhr wird über einen Großteil der im Land vorhandenen Sirenen ein einminütiger Heulton gesendet.

Im Katastrophenfall zeigt dieses Signal an, sich in geschlossene Räume zu begeben, Fenster und Türen zu schließen, Radio und Fernseher einzuschalten.

Um 11.20 Uhr erfolgt ein einminütiger Dauerton, der “Entwarnung” symbolisiert. Der bundesweite Warntag wird künftig in jedem Jahr am zweiten Donnerstag im September stattfinden. Um das Wissen um die Warnmittel und Inhalte von Warnun-gen wieder stärker ins Bewusstsein der Bevölkerung zu rücken, haben Bund, Länder und Kommunen gemeinsam den bundesweiten Warntag ins Leben gerufen.

Das Logo der Kampagne “#Warntag2020 – Wir warnen Deutschland”

Willkommen zurück

Willkommen zurück

Nach einem Systemabsturz waren leider alle Daten zerstört. Nun haben wir soweit alles wieder aufgearbeitet und starten mit einem neuen Layout ins […]