Einsatz

Einsatz 01/20

Datum: 31.01.2020 18:32
Meldung: TH K AUST – auslaufende Betriebsstoffe
Ort: Grande, Hamburger Straße
Rückmeldung: Ein PKW riss sich die Ölwanne auf und verteilte das Motoröl über den Fußweg. Wir streuten die Einsatzstelle ab und entfernten einen umgeknickten Pfosten.

Einsatz 09/19

Datum: 18.10.2019 15:19
Meldung: TH 00 – Pferd in Not
Ort: Witzhave, Am Roggenhof
Rückmeldung: Zusammen mit den Wehren aus Witzhave und Rausdorf wurden wir zu einer Tierrettung alarmiert. Ein Pferd ist beim überqueren einer Brücke eingebrochen. Unter Zuhilfenahme eines Traktors konnte das Pferd aus seiner misslichen Lage befreit werden.

Einsatz 08/19

Datum: 18.08.2019 09:25
Meldung: TH K AUST – Ölspur
Ort: Grande, Möllner Landstraße
Rückmeldung: Eine Ölspur gab Anlass zur Alarmierung. Wir streuten die betroffenen Stellen ab und konnten nach kurzer Zeit bereits wieder einrücken.

Einsatz 07/19

Datum: 26.07.2019 18:27
Meldung: FEU 00 – Wohnungsbrand EFH
Ort: Witzhave, Poststraße
Rückmeldung: Wir wurden zusammen mit den Feuerwehren aus Witzhave, Kuddewörde und Rausdorf zu einem vermeintlichen Wohnungsbrand alarmiert. Nach einer ersten Erkundung durch den Einsatzleiter kam die Rückmeldung, dass sich noch mehrere vermisste Personen im Gebäude befanden. Die Personen konnten durch die eingesetzten Trupps im Innenangriff zügig gerettet werden. Glücklicherweise stellte sich dieser Einsatz als eine Alarmübung dar.

Einsatz 06/19

Datum: 29.06.2019 19:52
Meldung: TH Y – Verkehrsunfall klemmt 1 Verletzter
Ort: Rausdorf, Rausdorfer Hauptstraße
Rückmeldung: In Rausdorf kam es zu einem Verkehrsunfall zwischen einem Trecker und einem PKW. Laut Erster Meldung sollte sich noch eine Person eingeklemmt im PKW befinden. Diese Meldung bestätigte sich jedoch nicht.
Wir konnten ohne tätig zu werden wieder abrücken.

Einsatz 05/19

Datum: 26.06.2019 18:46
Meldung: FEU G Y
Ort: Grande, Rausdorfer Straße
Rückmeldung: Wir wurden zu einer brennenden Scheune auf einem Bauernhof mit einer vermissten Person alarmiert. Zusammen mit den Wehren aus Rausdorf, Witzhave und Kuddewörde, sowie der Technischen Einsatzleitung gingen wir unter Atemschutz vor um die Person zu retten. Glücklicherweise stellte sich der Alarm als eine Alarmübung heraus. Im weiteren Verlauf wurde zu Übungszwecken ein Atemschutzunfall simuliert. Der zu rettende Kamerad wurde routiniert von dem Sicherungstrupp gefunden und aus der Scheune gerettet.

Einsatz 04/19

Datum: 13.05.2019 10:52
Meldung: TH K AUST
Ort: Grande, Möllner Landstraße
Rückmeldung: Nach einem Verkehrsunfall wurden wir alarmiert um auslaufende Betriebsstoffe aufzunehmen.